Herzlich willkommen auf dem Ebelingshof. Mutterkuhhaltung und die Zucht von Simmental-Rindern ist unsere Leidenschaft.
Auf den großzügigen Wiesen im Hastbruch weiden unsere Tiere ganzjährig draußen ohne lange Stallhaltung. Die Futterbasis ist immer Gras, Grassilage bzw. Heu. Ein besonderer Erfolg für uns ist der gezogene Bundesreservesieger Knut vom Ebelingshof.

Von Hannover aus sind wir in 20 Minuten per Auto erreichbar. Bitte melden Sie sich für einen Besuch unserer Herde vorher an.

Viel Freude beim Stöbern auf unserer Internetseite.

Regina Knips und Hans Jürgen Liptow

Rasse

fleischig – leistungsstark – genetisch hornlos

Die Rasse Simmental (Fleckvieh) stammt ursprünglich aus der Schweiz und war ein Zweinutzungsrind für Milch und Fleisch. Wir haben uns auf die Zucht der Nutzungsrichtung Fleisch spezialisiert. Simmentaler haben hohe Tageszunahmen und eine gute Bemuskelung sowie eine hervorragende Fleischqualität.

international – menschenbezogen – mütterlich

Wir setzten den Zuchtbullen Heinrich PP (Heiner Pako) ein. Unsere Rinder kalben alle in der Herde ab. Die Rasse Simmentaler ist besonders mütterlich und menschenvertraut, was den Umgang mit Ihnen sehr angenehm macht. Wir züchten genetisch hornlose Simmentaler.

fair – verlässlich – solide

Wir vermarkten gekörte Zuchtbullen, Absetzer, Kühe, Kälber und tragende Färsen. Auch auf Auktionen und Ausstellungen (u. a. in Tarmstedt) sind wir mit unseren Simmental-Rindern anzutreffen. Ganzjährig stehen Rinder unterschiedlicher Altersklassen zum Verkauf.

Zucht

Verkauf

Grünlandpflege

Dichte Narbe, wertvolle Futtergräser und ertragreicher Aufwuchs – gute Pflege zahlt sich aus. Diese Erfahrung haben wir auf unseren Wiesen selbst gemacht. Regelmäßig wird die Grasnarbe belüftet, nachgesät und verfestigt. Der APV Grünlandprofi 600 ebnet ein, beide Federstriegelfelder können unabhängig auf jeden Standort angepasst werden. Leichtes Lüften oder intensive Nach-/Neuansaat, alles ist möglich. Pneumatische Sätechnik streut Grassaat, oder auch Zwischenfrüchte, breit auf die Striegel. Mit hohem Druck festigt die Güttlerwalze die Narbe bzw. das Saatbett. Guter Aufwuchs und top Grundfutter sind das Ergebnis.

Nehmen Sie Kontakt auf, wir unterbreiten ihnen gerne ein Angebot und pflegen ihr Grünland oder säen Zwischenfrüchte.

Am nördlichen Rand der Region Hannover gelegen besteht der Ebelingshof seit über 400 Jahren. Wir bewirtschaften rund 50 ha Dauergrünland, zum Teil im Landschaftsschutzgebiet.

Der Hastbruch ist das größte zusammenhängende Grünlandgebiet der Region und umfasst 1440 ha. Aufgrund der reichen Vogel- und Pflanzenwelt ist der Hastbruch mit seinen Niedermooren seit 1988 als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen.

Ebelingshof

Ebelingshof Simmentalzucht

Info

Ebelingshof Simmentalzucht
Landwirtschaftsbetrieb Regina Knips
Schmiedestraße 16
30938 Burgwedel-Wettmar
Telefon 05139 896789
Fax 05139 896791
E-Mail hof.knips@htp-tel.de

Kontakt

Links

McDonald’s Ehmann

Masterrind - Rinderzucht und Vermarktung

APV Grünlandtechnik

VIT - Informationsdienstleistung für Tierhaltung und Tierzucht

Wir sind dabei!
Die Jungzüchter-Allianz aus Sachsen-Anhalt besucht uns am 25. Oktober 2015
Mehr Informationen hier ...

Verband Deutscher Simmentalzüchter e.V